5. Urlaubstag

05.10.2017

Sehr früh am Morgen starten wir unsere Weiterreise. Nächstes Ziel war dann schon Richtung Heimat ins Landesinnere nach Holdorf an den Heidsee. Dort gab es Duschen, Toiletten und WLAN und alles für 17,- €. Wir fuhren auf die A27 an Bremerhaven vorbei wo unterwegs am Straßenrand einige Flugzeuge standen. 

Es ging auch durch den Wesertunnel. Zum Glück war bei der Meyer Werft keine Ausschiffung geplant, ich hätte wahrscheinlich Panik bekommen. Wir fahren im Wesertunnel mit dem Wissen oder dem Verdacht ein Kreuzfahrtriese fährt über uns hinweg. Komischer Gedanke.  

Puh alles gut gegangen, nun weiter am Autobahnkreuz 24 Delmenhorst auf die A28 Richtung Delmenhorst bis zur A1. Die benutzten wir bis Ausfahrt 66 Holdorf, da wollten wir ja hin. Stellenweise wurden wir in unserem Wohnmobil ganz schön durchgeschüttelt. Am Heidsee angekommen baten uns die Stellplatz Betreiber, das wir uns nicht direkt unter einen Baum stellen, ansonsten sei es egal. Wir stellten uns hinter zwei andere Wohnmobile, die dort schon  standen und richteten uns häuslich ein.